Sie sind hier: Mitgliedschaft ... als Asbestopfer
... als Asbestopfer
... als Angehöriger

... als Asbestopfer

Falls Sie selbst mit Asbest zu tun hatten, besteht auch die Möglichkeit sich durch E-Mail anzumelden. Bitte schreiben Sie ein E-Mail mit untenstehenden Angaben an sekretariat@asbestopfer.ch. Ihre Angaben werden vertraulich behandelt.
 

Vorname
Nachname
Geburtsdatum
Strasse / Nr.
PLZ / Ort
Telefon
Fax
Mobile
E-Mail
Wo hatten Sie mit Asbest zu tun? (privat / beruflich, Arbeitgeber)
Wann hatten Sie mit Asbest zu tun? (von - bis)
Haben Sie gesundheitliche Beschwerden durch die Asbestexposition? (Ja / Nein, Beschwerden?)
Diagnose (inkl. Zeitpunkt)
Falls Sie beruflich mit Asbest zu tun hatten: Wurde Ihre Krankheit als Berufskrankheit anerkannt?
Haben Sie die Krankheit bei der Unfallversicherung angemeldet?
Wünschen Sie, dass wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen?